ROBIN HOOD

Ein Abenteuer im Winterwald
November 2017 und November 2018

Eine interaktive Räuberjagd im Winterwald mit starken SchauspielerInnen, rasantem Figurenspiel und mutigen Kindern.
 

main
BILDER ZUM PROJEKT

Robin Hood ist mutig und stark, beherzt, lustig, tollkühn und vogelfrei
und niemand kann es mit ihm im Bogenschießen aufnehmen.
Ein listiger Räuber und Gesetzesbrecher, aber auch ein wahrer Menschenfreund.
Selbstlos kämpft er für Gerechtigkeit, aber die ist in Gefahr.
Der König nimmt den Menschen alles, was sie zum Leben brauchen,
dadurch werden die Armen ärmer und die Reichen reicher. Robin und
seine Freunde wollen das nicht länger hinnehmen. Ihr Wahlspruch: «Wir
nehmen den Reichen und geben den Armen!». Der Sheriff vom Bülacher
Wald will ihm an den Kragen. Doch das schreckt Robin Hood nicht. Seine
Bande findet ein Versteck im Wald und kämpft gegen die Ungerechtigkeit!
Die Legende von Robin Hood überdauert nun schon mehr als 800 Jahre.
Das verwundert niemanden! Noch immer trifft man auf Ungerechtigkeit
in der Welt. Und wenn manche sagen, dass es ihn nie gegeben hat und nie
geben wird: Wir wissen, dass das nicht stimmt.
Robin Hood ist in jedem von uns

 

Team

REGIE / STÜCKBEARBEITUNG / DRAMATURGIE Livio Andreina

SPIEL Patrick Slanzi, Tatjana Sebben / Anja Rüegg, Livio Andreina

FIGURENSPIEL Marius Kob

AUSSTATTUNG Anna Maria Glaudemans

PRODUKTION schule&kultur Zürich, Tanja Stauffer, Andrea Kohler

KAMPFCHOREO Lukas Schmocker

PFEILBOGENTRAINING Joachim Scherer

KOMPOSITION LIEDER Philipp Leon Fankhauser

FOTOS Sepp de Vries